Rezepte

Easy Gourmet
Gebratener Spargel
Wir empfehlen dazu:
Bio Lemon Pepper

Gebratener Spargel

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

Spargel schälen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Spargel anbraten und kräftig mit Lemon Pepper und Atlantic Sea Salt würzen.

Tipp: Mit etwas Mandelöl abschmecken. Eignet sich gut als Beilage zu Kartoffeln und Kochschinken, aber auch zu Grillfleisch oder –fisch. Hierzu Gourmet-Sauce Steak oder Fleisch & Fisch reichen.

Spargel schälen und in 3 cm lange Stücke schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen, Spargel anbraten und kräftig mit Lemon Pepper und Atlantic Sea Salt würzen.

Tipp: Mit etwas Mandelöl abschmecken. Eignet sich gut als Beilage zu Kartoffeln und Kochschinken, aber auch zu Grillfleisch oder –fisch. Hierzu Gourmet-Sauce Steak oder Fleisch & Fisch reichen.

Easy Gourmet
Gefischt, gerollt, gegessen (Zucchini-Röllchen mit Sardellen)
Wir empfehlen dazu:
Lemon Pepper

Gefischt, gerollt, gegessen (Zucchini-Röllchen mit Sardellen)

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

Zucchini längs in dünne Scheiben schneiden und in der Pfanne trocken anbraten. Sardellenfilets und kleingehackte Oliven darauflegen, einrollen und mit Zahnstochern fixieren.

Balsamico Feige (ca. 6 Sprühstöße) und Olivenöl mischen und die Röllchen damit beträufeln. Mit Lemon Pepper würzen und mit Oreganoblättern dekorieren.

Lauwarm oder kalt servieren.

Zucchini längs in dünne Scheiben schneiden und in der Pfanne trocken anbraten. Sardellenfilets und kleingehackte Oliven darauflegen, einrollen und mit Zahnstochern fixieren.

Balsamico Feige (ca. 6 Sprühstöße) und Olivenöl mischen und die Röllchen damit beträufeln. Mit Lemon Pepper würzen und mit Oreganoblättern dekorieren.

Lauwarm oder kalt servieren.

Easy Gourmet
Gefüllter Rettich
Wir empfehlen dazu:
Sea Salt & Seaweed

Gefüllter Rettich

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

Die Rettiche waschen und aushöhlen.
Die Butter mit Sahne, Seasalt & Seaweed, Weißer Pfeffer und Paprika Gewürz schaumig rühren. Den Käse und das Fleisch in kleine Würfel schneiden und mit der kleingeschnittenen Gewürzgurke und den Paprikawürfelchen unter die Butter mischen. Zuletzt mit den Kräutern der Provence würzen. Die geschmeidige Masse in die Rettiche füllen und mit einem Löffel festdrücken. Im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

Die gefüllten Rettiche mit Landbrot und Butter servieren.

Die Rettiche waschen und aushöhlen.
Die Butter mit Sahne, Seasalt & Seaweed, Weißer Pfeffer und Paprika Gewürz schaumig rühren. Den Käse und das Fleisch in kleine Würfel schneiden und mit der kleingeschnittenen Gewürzgurke und den Paprikawürfelchen unter die Butter mischen. Zuletzt mit den Kräutern der Provence würzen. Die geschmeidige Masse in die Rettiche füllen und mit einem Löffel festdrücken. Im Kühlschrank gut durchkühlen lassen.

Die gefüllten Rettiche mit Landbrot und Butter servieren.

Easy Gourmet
Goldtaler: Nussig-knuspriger Ziegenkäse
Wir empfehlen dazu:
Atlantic Sea Salt

Goldtaler: Nussig-knuspriger Ziegenkäse

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

Die Ziegenkäserolle in 4 Scheiben schneiden und auf 2 feuerfeste Teller setzen. 1 Deckelfüllung Kräuter der Provence darüber streuen. Mit dem Honig beträufeln.
Im vorgeheizten Ofen bei 250° Grad auf zweiter Schiene von oben ca. 4 bis 5 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert). Nüsse bzw. Studentenfutter grob hacken. Nach 2 Min. über die Käsescheiben streuen und mitbacken.
Mit Atlantic Sea Salt bestreuen und dazu Steak oder Johannisbeer Gourmet-Sauce servieren.

Dazu passt geröstetes Brot.

Die Ziegenkäserolle in 4 Scheiben schneiden und auf 2 feuerfeste Teller setzen. 1 Deckelfüllung Kräuter der Provence darüber streuen. Mit dem Honig beträufeln.
Im vorgeheizten Ofen bei 250° Grad auf zweiter Schiene von oben ca. 4 bis 5 Min. überbacken (Umluft nicht empfehlenswert). Nüsse bzw. Studentenfutter grob hacken. Nach 2 Min. über die Käsescheiben streuen und mitbacken.
Mit Atlantic Sea Salt bestreuen und dazu Steak oder Johannisbeer Gourmet-Sauce servieren.

Dazu passt geröstetes Brot.

Easy Gourmet
Honigmelone mit Serrano
Wir empfehlen dazu:
Balsamico Honigmelone

Honigmelone mit Serrano

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

Honigmelone halbieren und in weitere Scheiben schneiden. Schale entfernen und Melonenscheiben in je einen Serranos-Schinken einwickeln.
Auf einem Teller mit anrichten und mit Balsamico Honigmelone dekorieren.


.

Honigmelone halbieren und in weitere Scheiben schneiden. Schale entfernen und Melonenscheiben in je einen Serranos-Schinken einwickeln.
Auf einem Teller mit anrichten und mit Balsamico Honigmelone dekorieren.


.

Easy Gourmet
Insalata Caprese
Wir empfehlen dazu:
Dressing Italian

Insalata Caprese

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden. Auf eine Platte immer abwechselnd eine Scheibe Tomate und eine Mozzarella legen, diese jeweils mit Pizza & Pasta würzen. Black Pepper darüber streuen und mit Italian-Dressing besprühen.
Mit Basilikumblättern dekorieren.

Tomate waschen und in Scheiben schneiden. Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden. Auf eine Platte immer abwechselnd eine Scheibe Tomate und eine Mozzarella legen, diese jeweils mit Pizza & Pasta würzen. Black Pepper darüber streuen und mit Italian-Dressing besprühen.
Mit Basilikumblättern dekorieren.

Easy Gourmet
Käseplatte
Wir empfehlen dazu:
Feigen Senfsauce

Käseplatte

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

1. Haselnussplättchen ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten, Frischkäse zu 20 Kugeln formen und in den Haselnüssen bzw. dem Paprikagewürz rollen. In die Mitte von einer Platte als Pyramide stapeln.

2. Weichkäse, z.B. Camembert, diagonal halbieren. Je eine Hälfte auf je einer Seite der Pyramide anrichten.

3. Einzelne Schnittkäsescheiben aufrollen und auf der einen Seite des Tellers anordnen, Hartkäse auf der anderen.

4. Mit Trauben, Walnüssen und der zuvor gewaschenen Petersilie dekorieren.

5. 3 Brezeln in die Frischkäsepyramide stecken, die restlichen gemeinsam mit dem Baguette zu dem Käse reichen.

6. Die Gourmetsaucen dazu reichen.

1. Haselnussplättchen ohne Fett in einer Pfanne goldbraun rösten, Frischkäse zu 20 Kugeln formen und in den Haselnüssen bzw. dem Paprikagewürz rollen. In die Mitte von einer Platte als Pyramide stapeln.

2. Weichkäse, z.B. Camembert, diagonal halbieren. Je eine Hälfte auf je einer Seite der Pyramide anrichten.

3. Einzelne Schnittkäsescheiben aufrollen und auf der einen Seite des Tellers anordnen, Hartkäse auf der anderen.

4. Mit Trauben, Walnüssen und der zuvor gewaschenen Petersilie dekorieren.

5. 3 Brezeln in die Frischkäsepyramide stecken, die restlichen gemeinsam mit dem Baguette zu dem Käse reichen.

6. Die Gourmetsaucen dazu reichen.

Easy Gourmet
Mamas Möhrengemüse
Wir empfehlen dazu:
Ingwer Gewürz

Mamas Möhrengemüse

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

Die Möhren waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Das Öl im Topf erhitzen, die Möhren dazugeben, mit einer Deckelfüllung Ingwer Gewürz bestreuen und unter Rühren anbraten. Die Brühe dazugeben und 5 - 8 min. garen.

Die Speisestärke in der Sahne anrühren und zum Gemüse geben. Dann unter Rühren aufkochen, bis das Gemüse bindet.
Mit Ingwer Zitrone abschmecken.

Die Möhren waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Das Öl im Topf erhitzen, die Möhren dazugeben, mit einer Deckelfüllung Ingwer Gewürz bestreuen und unter Rühren anbraten. Die Brühe dazugeben und 5 - 8 min. garen.

Die Speisestärke in der Sahne anrühren und zum Gemüse geben. Dann unter Rühren aufkochen, bis das Gemüse bindet.
Mit Ingwer Zitrone abschmecken.

Easy Gourmet
Mariniertes Gemüse
Wir empfehlen dazu:
African Barbecue

Mariniertes Gemüse

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen. Frisches Gemüse ( halbierte kleine Kartoffeln, Paprika in Achtel, Zucchini und Möhren in 5 cm lange Stücke, Fenchel in Streifen, … ) hineinsetzen. Kräftig mit Knoblauch Pfeffer, Gourmet-Spray Knoblauch Natur und Rainbow Salt würzen. Kräuterzweige, Oliven und getrocknete Tomaten dazu. Rest Olivenöl und Limettensaft darüber gießen. Für 35-40 min. in den 200° heißen Ofen.
Warm eine leckere Vorspeise oder Beilage zu gegrilltem Fleisch/Fisch.
Kalt über Nacht marinieren. Gemüse in eine verschließbare Dose legen. Sud vom Kochen aus der Form mit etwa 3 Sprühstößen Balsamico Honigmelone verrühren. Mit African Barbecue abschmecken. Über das Gemüse geben, ziehen lassen.

Auflaufform mit Olivenöl ausstreichen. Frisches Gemüse ( halbierte kleine Kartoffeln, Paprika in Achtel, Zucchini und Möhren in 5 cm lange Stücke, Fenchel in Streifen, … ) hineinsetzen. Kräftig mit Knoblauch Pfeffer, Gourmet-Spray Knoblauch Natur und Rainbow Salt würzen. Kräuterzweige, Oliven und getrocknete Tomaten dazu. Rest Olivenöl und Limettensaft darüber gießen. Für 35-40 min. in den 200° heißen Ofen.
Warm eine leckere Vorspeise oder Beilage zu gegrilltem Fleisch/Fisch.
Kalt über Nacht marinieren. Gemüse in eine verschließbare Dose legen. Sud vom Kochen aus der Form mit etwa 3 Sprühstößen Balsamico Honigmelone verrühren. Mit African Barbecue abschmecken. Über das Gemüse geben, ziehen lassen.

Easy Gourmet
Naan en Francais
Wir empfehlen dazu:
Olive Parmesan

Naan en Francais

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

Milch, Ei, Joghurt, Öl und Zucker verrühren.
Backpulver, Trockenhefe, Mehl, Kräuter der Provence (1-2 Deckelfüllungen) und Salz (4 Umdrehungen) mischen, sieben und nach und nach unter den Milchmix kneten.

Zudecken 1- 1 1/2 Std gehen lassen

Backofen auf höchste Stufe (mit Backblech!!) vorheizen (250 Grad)

Teig in 6 bis 8 Portionen teilen, zu dünnen Fladen rollen.
Backblech einölen (oder auf Backpapier) paarweise backen.

Die Brote sind fertig wenn sie goldbraune Flecken bekommen.

Mit den Gourmetsaucen Olive Parmesan und Paprika Basilikum servieren.

Milch, Ei, Joghurt, Öl und Zucker verrühren.
Backpulver, Trockenhefe, Mehl, Kräuter der Provence (1-2 Deckelfüllungen) und Salz (4 Umdrehungen) mischen, sieben und nach und nach unter den Milchmix kneten.

Zudecken 1- 1 1/2 Std gehen lassen

Backofen auf höchste Stufe (mit Backblech!!) vorheizen (250 Grad)

Teig in 6 bis 8 Portionen teilen, zu dünnen Fladen rollen.
Backblech einölen (oder auf Backpapier) paarweise backen.

Die Brote sind fertig wenn sie goldbraune Flecken bekommen.

Mit den Gourmetsaucen Olive Parmesan und Paprika Basilikum servieren.

Easy Gourmet
Oliven-Bruschetta mit Paprika
Wir empfehlen dazu:
Paprika Basilikum

Oliven-Bruschetta mit Paprika

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

1. Paprika waschen, entkernen und fein würfeln.

2. Oliven, abgetropfte Sardellenfilets, Kapern und übriges Öl im elektrischen Blitzhacker fein pürieren. Mit Paprika Basilikum, Meersalz Mediterran und Black Pepper abschmecken.

3. Brote auf dem heißen Grillrost (oder im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad) in 4-5 Minuten knusprig rösten. Brotscheiben mit Oliven-Paprikapaste bestreichen, mit Paprikawürfeln belegen und mit Basilikumblättchen garnieren.

1. Paprika waschen, entkernen und fein würfeln.

2. Oliven, abgetropfte Sardellenfilets, Kapern und übriges Öl im elektrischen Blitzhacker fein pürieren. Mit Paprika Basilikum, Meersalz Mediterran und Black Pepper abschmecken.

3. Brote auf dem heißen Grillrost (oder im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad) in 4-5 Minuten knusprig rösten. Brotscheiben mit Oliven-Paprikapaste bestreichen, mit Paprikawürfeln belegen und mit Basilikumblättchen garnieren.

Easy Gourmet
Rotkohl mit schwarzem Johannisbeergelee
Wir empfehlen dazu:
Johannisbeer

Rotkohl mit schwarzem Johannisbeergelee

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

1. Am Vortag Rotkohl putzen, dann in feine Streifen schneiden oder in einer Küchenmaschine fein raspeln. Kohl mit Atlantic Sea Salt (1 Deckelfüllung), Zucker, Essig und Rotwein in einer großen Schüssel gut durchkneten. 30 Minuten ziehen lassen.

2. Äpfel und Zwiebeln schälen, fein würfeln und in einem großen Topf in dem Gänseschmalz ohne Farbe dünsten. Rotkohl samt entstandener Flüssigkeit zugeben. Johannisbeersaft zugeben. Rotkohl mit Deckel 2-2 1/2 Stunden köcheln lassen.

3. Rotkohl abkühlen lassen und über Nacht kalt stellen

4. Am nächsten Tag Rotkohl bei milder Hitze Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren und den Rotkohl damit binden. Zuletzt 3 TL der Gourmet-Sauce Johannisbeer zugeben und leicht erwärmen. Mit Black Pepper abschmecken.

1. Am Vortag Rotkohl putzen, dann in feine Streifen schneiden oder in einer Küchenmaschine fein raspeln. Kohl mit Atlantic Sea Salt (1 Deckelfüllung), Zucker, Essig und Rotwein in einer großen Schüssel gut durchkneten. 30 Minuten ziehen lassen.

2. Äpfel und Zwiebeln schälen, fein würfeln und in einem großen Topf in dem Gänseschmalz ohne Farbe dünsten. Rotkohl samt entstandener Flüssigkeit zugeben. Johannisbeersaft zugeben. Rotkohl mit Deckel 2-2 1/2 Stunden köcheln lassen.

3. Rotkohl abkühlen lassen und über Nacht kalt stellen

4. Am nächsten Tag Rotkohl bei milder Hitze Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren und den Rotkohl damit binden. Zuletzt 3 TL der Gourmet-Sauce Johannisbeer zugeben und leicht erwärmen. Mit Black Pepper abschmecken.

Easy Gourmet
Tapas: Artischocken in Tomatensauce
Wir empfehlen dazu:
Meersalz Mediterran

Tapas: Artischocken in Tomatensauce

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

Die gut abgetropften Artischocken halbieren, mit Knoblauch Natur besprühen und beiseite stellen.
In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die feingehackten Zwiebeln hinzufügen und glasig anbraten.
Tomaten enthäuten und in kleine Würfel schneiden, in der Pfanne bei kleiner Hitze ca. 8 Minuten schmoren. Vom Herd nehmen und erkalten lassen. Balsamico Feige und Sherry mischen, das Olivenöl langsam dazu geben und in die Tomatensauce einrühren, die Kräuter der Provence großzügig zugeben und mit Knoblauch Pfeffer und Meersalz Mediterran und dem Zucker gut abschmecken. Ein wenig einköcheln lassen.
Die Artischockenherzen in einer flachen Form anrichten und mit der Tomatensauce übergießen, 2-3 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

Die gut abgetropften Artischocken halbieren, mit Knoblauch Natur besprühen und beiseite stellen.
In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und die feingehackten Zwiebeln hinzufügen und glasig anbraten.
Tomaten enthäuten und in kleine Würfel schneiden, in der Pfanne bei kleiner Hitze ca. 8 Minuten schmoren. Vom Herd nehmen und erkalten lassen. Balsamico Feige und Sherry mischen, das Olivenöl langsam dazu geben und in die Tomatensauce einrühren, die Kräuter der Provence großzügig zugeben und mit Knoblauch Pfeffer und Meersalz Mediterran und dem Zucker gut abschmecken. Ein wenig einköcheln lassen.
Die Artischockenherzen in einer flachen Form anrichten und mit der Tomatensauce übergießen, 2-3 Stunden im Kühlschrank marinieren lassen.

Easy Gourmet
Umhüllt und gefüllt (Gefüllte Paprikaviertel im Speckmantel)
Wir empfehlen dazu:
Black Pepper

Umhüllt und gefüllt (Gefüllte Paprikaviertel im Speckmantel)

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

Die Paprikaschoten putzen und längs vierteln, sodass kleine "Schiffchen" entstehen. Frischkäse, einen guten Esslöffel Creme Fraiche und gepressten Knoblauch in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren, mit Atlantic Sea Salt und Black Pepper abschmecken. Die Paprikaviertel mit der Frischkäse-Creme befüllen, so dass nichts an den Seiten überläuft.

Jedes Schiffchen mit einer Scheibe Bacon umwickeln und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Im Ofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 35-45 Minuten backen, bis der Speck schön knusprig ist. Je nach Ofen kann die Backzeit ein wenig variieren.

Man kann gut einen Teil des Frischkäses durch Schafskäse oder Feta ersetzen. Auch Kräuter, zum Beispiel die Gewürzmühle Kräuter der Provence, können nach Belieben zu der Frischkäsemasse hinzugefügt werden. Die Knoblauchmenge kann ganz einfach nach Belieben durch einige Sprühstöße Bio-Gourmet-Spray Knoblauch Natur ersetzt werden.

Die Paprikaschoten putzen und längs vierteln, sodass kleine "Schiffchen" entstehen. Frischkäse, einen guten Esslöffel Creme Fraiche und gepressten Knoblauch in einer Schüssel zu einer cremigen Masse verrühren, mit Atlantic Sea Salt und Black Pepper abschmecken. Die Paprikaviertel mit der Frischkäse-Creme befüllen, so dass nichts an den Seiten überläuft.

Jedes Schiffchen mit einer Scheibe Bacon umwickeln und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen.

Im Ofen bei 200°C Ober-/Unterhitze ca. 35-45 Minuten backen, bis der Speck schön knusprig ist. Je nach Ofen kann die Backzeit ein wenig variieren.

Man kann gut einen Teil des Frischkäses durch Schafskäse oder Feta ersetzen. Auch Kräuter, zum Beispiel die Gewürzmühle Kräuter der Provence, können nach Belieben zu der Frischkäsemasse hinzugefügt werden. Die Knoblauchmenge kann ganz einfach nach Belieben durch einige Sprühstöße Bio-Gourmet-Spray Knoblauch Natur ersetzt werden.

Easy Gourmet
Zucchini-Pfannkuchen
Wir empfehlen dazu:
Ur-Salz

Zucchini-Pfannkuchen

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

Alle Zutaten mischen und kleine Pfannkuchen backen.
Pfannkuchen mit Gourmet-Sauce Paprika Basilikum bestreichen, aufrollen und genießen. Eignet sich als Snack auch für unterwegs.
Alternativ mischen Sie in den Teig 2-3 Deckelfüllungen Lemon & Dill.

Alle Zutaten mischen und kleine Pfannkuchen backen.
Pfannkuchen mit Gourmet-Sauce Paprika Basilikum bestreichen, aufrollen und genießen. Eignet sich als Snack auch für unterwegs.
Alternativ mischen Sie in den Teig 2-3 Deckelfüllungen Lemon & Dill.

Easy Gourmet
Der beliebte italienische Snack - Bruschetta
Wir empfehlen dazu:
Pizza & Pasta

Der beliebte italienische Snack - Bruschetta

Bewertung: Sterne: 1Sterne: 2Sterne: 3Sterne: 4

Tomaten einschneiden, kurz in kochendes Wasser legen und die Haut abziehen. Tomaten entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Frische Oregano- und Basilikumblätter abzupfen und sie sowie die Lauchzwiebel klein hacken. Alles in eine Schale geben, mit Pizza & Pasta und 2-3 Sprühstößen Knoblauch Geröstet abschmecken.

Das in Scheiben geschnittene Baguette in der Pfanne mit Öl knusprig anbraten, mit Gourmet-Sauce Olive Parmesan oder Paprika Basilikum bestreichen und mit der Tomatenmasse belegen. Sofort servieren.

Tomaten einschneiden, kurz in kochendes Wasser legen und die Haut abziehen. Tomaten entkernen und in kleine Stückchen schneiden. Frische Oregano- und Basilikumblätter abzupfen und sie sowie die Lauchzwiebel klein hacken. Alles in eine Schale geben, mit Pizza & Pasta und 2-3 Sprühstößen Knoblauch Geröstet abschmecken.

Das in Scheiben geschnittene Baguette in der Pfanne mit Öl knusprig anbraten, mit Gourmet-Sauce Olive Parmesan oder Paprika Basilikum bestreichen und mit der Tomatenmasse belegen. Sofort servieren.

Easy Gourmet